Zweite Runde in Anhalt

Auch im Schuljahr 2019/20 veranstaltet der Basketball Club Anhalt gemeinsam mit dem Basketball-Verband Sachsen-Anhalt in der Region Anhalt wieder seinen traditionellen Sparkassen Basketball Grundschulcup.

In drei Turnieren treffen insgesamt neun Basketball-Arbeitsgemeinschaften aus Grundschulen in Dessau, Zerbst und Oranienbaum aufeianander. Nach dem Auftakt am 15.12. vergangenes Jahr, bei dem sich Titelverteidiger Holy Raptors von der Evangelischen Grundschule aus Dessau erneut den Tagessieg sichern konnte, treffen die Mannschaften nun am kommenden Sonntag (02.02.) erneut aufeinander.

Zwischen 10 und 13 Uhr wird in der Sporthalle des Dessauer Liborius-Gymnasiums wieder um Körbe gekämpft – und das übrigens in einem neuen Modus: Jedes Kind erhält gleich viel Einsatzzeit und die Ergebnisse der Spiele werden erst nach dem Abpfiff veröffentlicht. „Die neuen Regeln sind beim ersten Mal toll angekommen“, sagt BCA-Nachwuchsleiter Martin Weidig, „sie sorgen dafür, dass alle Spieler gut eingebunden sind.“

In der Sporthalle des Dessauer Liborius-Gymnasiums findet am Sonntag das zweite Saisonturnier des Sparkassen Basketball Grundschulcups statt. // Foto:
BC Anhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


1 + neun =