Junge Basketball-Champions gesucht!

Das Championsturnier der Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt findet am 12. Mai in Dessau-Roßlau statt.

Es wird keine Rolle spielen, wie die zehn Mannschaften am kommenden Sonntag (12. Mai 2019) abschneiden werden – Gewinner sind die jungen Basketballtalente ohnehin, denn es ist schon eine Leistung, sich überhaupt für das Championsturnier zu qualifizieren. Dieses stellt die Endmaßnahme der Saison 2019/2020 der Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt dar und nur der Erst- und Zweitplatzierte einer jeden Schulliga-Staffel qualifizieren sich überhaupt für das Turnier.

Insgesamt gibt es in Sachsen-Anhalt fünf Staffeln: Anhalt, Altmark, Halle, Harz und Magdeburg. Dementsprechend gibt es alleine im Grundschulbereich über 40 Basketball-Teams, die jeweils aus einer Schul-Arbeitsgemeinschaft gegründet wurden und am Ligabetrieb teilnehmen. Dass in der Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt mittlerweile sowohl im Grund- als auch im Oberschulbereich (Sekundarstufe I) landesweit eine Vielzahl von Mannschaften teilnehmen und die Liga in der Basketball-Szene bundesweit den Status eines hervorragenden „Best-Practice-Beispiels“ genießt, hat seine Gründe. Drei großangelegte Projektzeiträume und jahrelanges Forcieren dieses Konzeptes durch den Basketball-Verband Sachsen-Anhalt gepaart mit dem Tatendrang vieler partizipierender Vereine und Schulen haben die Liga in den letzten Jahren stark anwachsen lassen.

Nicht nur für junge, basketballbegeisterte Spieler*innen soll das Championsturnier eine geeignete Plattform darstellen, auch junge talentierte Trainer*innen und Schiedsrichter*innen sollen profitieren. In diesem Rahmen werden beispielweise sogenannte Rookie-Schiedsrichter aus den jeweiligen Staffeln von ihren Mentoren und Mentorinnen nominiert. Das Championsturnier ist ein Wettbewerb der nächsten Basketballgenerationen und stellt ein Highlight im Jahreskalender des Basketball-Verbandes
Sachsen-Anhalt dar.

Stimmen
Arik Schumann, Koordinator für Verbandsentwicklung BVSA, sagt: „Die Schulliga ist etwas ganz Einzigartiges. Die Kinder und Jugendlichen zeigen 100 Prozent echte Emotionen. Das kreiert bei den Turnieren eine ganz besonders euphorische, gesellige und positive Atmosphäre. Das Championsturnier nimmt dabei eine Sonderstellung ein, da es für viele Kids das erste wirkliche Auswärtsturnier bedeutet. Es wird ein also ganz besonderer Tag.“

Ablaufplan
Sonntag, 12. Mai 2019

  • 10.00 Uhr Eröffnung Championsturnier
  • 10.15 – 12:30 Uhr Gruppenphase
  • 12.30 – 14:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen und Wurfwettbewerbe
  • 14.00 – 15:00 Uhr Platzierungsspiele und anschließende Siegerehrung

Austragungsort
Sporthalle des Berufsschulzentrums
(Junkersstr. 30, 06847 Dessau-Roßlau)

Projektleiter Arik Schumann steht für Rückfragen zum Turnier gerne zur Verfügung.

Das Gruppenfoto von unserem Championsturnier 2018 in Weißenfels. // Foto: Hartmut Bösener

Das Gruppenfoto von unserem Championsturnier 2018 in Weißenfels. // Foto: Hartmut Bösener

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


× eins = 6