Anhalt: Scorpions sind zum ersten Mal Meister

Die Philan Scorpions freuten sich über die Meisterschale, die ihnen von Ligasponsor Steffen Weigt (McDonalds Anhalt) überreicht wurde. // Foto: Leon Hahn

Die Philan Scorpions freuten sich über die Meisterschale, die ihnen von Ligasponsor Steffen Weigt und Manuela Lindemann (McDonalds Anhalt) überreicht wurde. // Foto: Leon Hahn

Es bleibt dabei: In der McDonalds Basketball Schulliga Anhalt hat es der Vorjahressieger wieder nicht geschafft, seinen Titel zu verteidigen. In zwei spannenden Finalspielen musste sich Titelverteidiger Libo Lions am Ende hauchdünn (51:43, 28:46) den Philan Scorpions geschlagen geben. Damit ging die Meisterschale im fünften Jahr des Bestehens der Liga zum ersten Mal an das Gymnasium Philanthropinum. Steffen Weigt und Manuela Lindemann vom Titelsponsor McDonalds waren extra in die Sporthalle des Liborius-Gymnasiums gekommen, um die Trophäe an den Kapitän der Scorpions, Constantin Zilm, zu überreichen. „Wir sind nun schon seit einigen Jahren gern bei dieser Liga als Unterstützer dabei und freuen uns wie gut das Ganze angenommen wird“, sagte Steffen Weigt, der für die beiden Spieler des Tages noch eine besondere Überraschung mitgebracht hatte: Sie sind beide in das Dessauer McDonalds Restaurant in der Kavalierstraße eingeladen. „Natürlich“, grinste Weigt, „gern auch zum Salat.“

Spieler des Tages
Niklas (Lions), Julian (Scorpions)

Schiedsrichter
Dominik Schmelzer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


5 − = eins