Kategorie-Archiv: Staffel Halle

Halle: City-Basketballer erneut Staffelsieger!

Die Teilnehmer vom Abschlussturnier der Staffel Halle // Foto: Mähne

Die Teilnehmer vom Abschlussturnier der Staffel Halle // Foto: Mähne

Am letzten Spieltag der Staffel Halle kamen ca. 40 Kinder in die Sportalle, um den Tagessieger zu ermitteln. Leider waren es etwas weniger als beim Turnier zuvor, aber dafür dass zeitgleich ein U10-Turnier des USV Halle stattfand, dennoch beachtlich. Nach 15 teils knappen Spielen stand der Sieger fest und die Grundschule Wittekind konnte ihren zweiten Tagessieg feiern. Gefolgt von der erstmalig an einem Turnier teilnehmenden Grundschule Nietleben, welche mit vier Siegen aus fünf Spielen den zweiten Platz vor den City-Basketballern erkämpfte.

Nach 60 Spielen und fünf Turnieren hat die Staffel Halle ihren Sieger gekürt. Mit insgesamt 15 Siegen und drei Tagessiegen verteidigten die City-Basketballer den Titel aus dem Vorjahr. Allerdings bei Weitem nicht so souverän, denn die Grundschule Wittekind konnte sehr gut dagegen halten und wurde mit 13 Siegen und zwei Tagessiegen Staffelzweiter. Damit steht auch fest, welche zwei Mannschaften Halle beim Championsturnier am 12.06.2016 vertreten dürfen. An diesem Tag wird auch noch mal ein offenes Schulligaturnier der Staffel Halle und die Kinder+Sport Basketball Academy stattfinden.

Die City-Basketballer verteidigen den Staffeltitel - Herzlichen Glückwunsch! // Foto: privat

Die City-Basketballer verteidigen den Staffeltitel – herzlichen Glückwunsch! // Foto: privat

Die Staffel Halle verabschiedet sich damit in die Sommerpause und wünscht sich für das neue Schuljahr regelmäßigere Teilnahmen der AG-Mannschaft sodass die Staffel in Halle dem Ruf der größten Staffel in Sachsen-Anhalt auch gerecht wird.

Thomas Mähne
Koordinator BBSL SA – Staffel Halle

Halle: Einige Überraschungen beim 4. Saisonturnier

Wie immer – der Ball als das Objekt der Begierde // Archivbild BVSA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag, dem 5. März fand in der Robert-Koch-Sporthalle der Sportschule Halle das 4. Turnier der Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt in der Staffel Halle statt und dabei gab es einige Überraschungen!

So konnten im Schuljahr erstmalig sechs Mannschaften aus den über 50 Teilnehmern gebildet werden. Somit wurde auf drei Feldern und jeder gegen jeden gespielt. Nach den fünf Spielrunden stand fest, dass jede Mannschaft mindestens einmal gewonnen bzw. auch verloren hatte. Insgesamt waren es alles recht ausgeglichene Spiele, so dass der Turniersieg lange offen blieb. Am Ende hatten die City-Basketballer den direkten Vergleich gegen die Wittekind/Lessing GS gewonnen und holten somit den Tagessieg. Gefolgt wurden die beiden von der Grundschule Diesterweg (3 Siege), der Auenschule (2 Siege), Lions Mix und GS Neumarkt (je 1 Sieg), wobei letztere sogar den Turniersieger schlagen konnten und mehrmals äußerst knapp unterlagen. Wie immer wurde am Ende von den Trainern noch der Spieler bzw. Spielerin des Tages gekührt und alle gingen geschafft, aber zufrieden nach Hause.

Das nächste Turnier der Schulliga Staffel Halle startet am 16.04.2016 um 10 Uhr. Erneuter Austragungsort ist die Robert-Koch Sporthalle.

Thomas Mähne (Koordinator Schulliga Staffel Halle)
Arik Schumann (FSJler BVSA)

3. Turnier der Staffel Halle erfolgreich ausgetragen

Am 17.01.2016 startete die Staffel Halle als erste aller Staffeln in Sachsen-Anhalt mit einem Turnier ins neue Jahr. Austragungsort war die ERDGAS Sportarena in Halle Neustadt, die Trainings- und Spielstätte der Basketballerinnen der SV Halle Lions (1.Bundesliga Damen) und der Handballerinnen des SV Union Halle-Neustadt Wildcats (2. Bundesliga Damen).

Am Turnier nahmen insgesamt fünf Mannschaften teil. Die Citybasketballer, die Mannschaften der Grundschulen Lessing, Neumarkt, Liebmann sowie ein Mix-Team. Das Turniersystem war genauso einfach wie clever: Es wurde im Modus “jeder gegen jeden” gespielt. Dadurch konnten sich alle Teams untereinander messen. So wurde bei diesem Turnier ein optimaler Vergleich und Erfahrungsaustausch gewährleistet.
Die Kinder haben an dem Tag mal wieder alle gezeigt, wie sich ihre Fähigkeiten von Turnier zu Turnier verbessern. Es wurde sich auf und neben dem Feld ausgetauscht und zusammen gelacht – aber natürlich auch gemeinsam gekämpft.

Viel Einsatz bei allen Beteiligten // Foto: Stolze

Viel Einsatz bei allen Beteiligten // Foto: Stolze

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächster Termin in der Schulliga Staffel Halle ist der 5. März 2016. Voraussichtlicher Austragungsort für dieses Turnier ist die Robert-Koch-Sporthalle in Halle (konkrete Informationen folgen).

Arik Schumann

Die Staffel Halle der Basketball Schulliga startet ins neue Jahr!

Am kommenden Sonntag, den 17. Januar 2016, startet die Staffel Halle mit ihrem dritten Turnier der Saison in das neue Basketballjahr.
Anders als die ersten beiden Turniere ist der Austragungsort dieses mal die ERDGAS Sportarena in der Nietlebener Str. 16 in Halle Neustadt.
Bevor auf dem Parkett die Bundesliga Damen der Halle Lions ihr nächsten Heimspiel bestreiten, dürfen die Kids der Schulliga ran.

Wir freuen uns auf alle interessierten Kids und Eltern, die mitmachen und unterstützen.

Einlass in die Halle: ab 09:45 Uhr
Turnierbeginn: 10:15 Uhr (gemeinsamen Eröffnung)
Turnierende: ca. 13:15 Uhr

Philipp Streit
Vorstand Jugend- und Schulsport

Erfolgreiches Auftaktturnier in der Staffel Halle

Nachdem am 31.10.2015 offiziell die Saison der Basketball Schulliga Sachsen-Anhalts mit der Staffel Anhalt eröffnet wurde, fiel nun auch am 14.11.2015 der Startschuss in der Staffel Halle.

Insgesamt traten dabei 27 Teilnehmer aus 10 verschiedenen AGs in der Robert-Koch-Sporthalle gegeneinander an. In fünf gemischten Teams wurde dann gegeneinander gespielt.

„Ich persönlich würde das Turnier als einen sehr gelungen Start bezeichnen! Die Kinder waren mit vollem Einsatz dabei und haben Spaß gehabt, sich untereinander in Teams zu messen. Und das trotz des parallel stattfindenden U10-Cups in der Erdgas-Arena. Zudem empfand ich es als sehr angenehm, viele neue Gesichter in Form von Helfern, Trainern, Verantwortlichen und Spielern zu sehen“, freute sich Staffel-Koordinator Thomas Mähne.

Zum Spieler des Tages wurde Tim von der Diesterweg-Grundschule gekürt! Die engagiertesten Spieler/innen der Teams heißen: Laura (Diesterweg), Oskar (Lessing), Jeremy (City-Basketballer), Max (Neumarkt), Lukas (Liebmann). Herzlichen Glückwunsch Euch allen!

Der BVSA bedankt sich für den wichtigen Einsatz aller Beteiligten, ohne die das Turnier nicht so rund gelaufen wäre. Übrigens findet das nächste Schulligaturnier der Staffel Halle am 19.12.2015 statt. Es wird wieder in der Robert-Koch Sporthalle im Zeitraum von ca. 10.00 – 13.00 Uhr ausgetragen.

Arik Schumann, Florian König

Champion kommt aus Halle – Sieger ist ganz Sachsen-Anhalt!

Wahre Champions - allesamt! // Foto: Hebner

Wahre Champions – allesamt! // Foto: Hebner

Am Samstag, 27.06. wurde der Champion der Saison 2014/15 der Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt ermittelt. „Wir sind froh, dass auch in der ausklingenden Saison dieses wichtige Projekt weiterentwickelt werden konnte“, sagt BVSA Vorsitzender Thomas Schaarschmidt, der Initiator der Schulliga. „Wir konnten nicht nur eine Ausschreibung und etliche Materialien bereitstellen, auf denen sich bald auch ein eigenes Logo wiederfinden wird, sondern auch den Spielbetrieb erweitern.“
So kam es, dass am Vormittag des letzten Juni-Samstags vier Grundschulmannschaften als bereits gekürte Staffelsieger um den Championstitel wetteiferten, um damit als beste Grundschulmannschaft in Sachsen-Anhalt ausgezeichnet zu werden. Dabei gelang der Grundschule „Johannes“ von AG-Trainer Thomas Mähne der große Clou.

Die GS "Johannes" ist der Champion 2014/15. Herzlichen Glückwunsch! // Foto: Hebner

Die GS “Johannes” ist der Champion 2014/15. Herzlichen Glückwunsch! // Foto: Hebner

Sie siegte sowohl in der Vorrunde gegen die GS „Am Brückfeld“ aus Magdeburg als auch im Finalspiel gegen das Team der Gräfenhainichen Steelers, das sich den zweiten Platz sichern konnte. Da die Staffel Halle den größten Spielbetrieb im Bundesland verzeichnet, durften zwei Mannschaften aus dieser Staffel teilnehmen. Die Citybasketballer aus der Händelstadt sicherten sich Platz drei, vor den Gästen aus Magdeburg.

Der 2. Sieger kommt aus Gräfenhainichen. // Foto: Hebner

Der 2. Sieger kommt aus Gräfenhainichen. // Foto: Hebner

Platz 3 für die Citybasketballer // Foto: Hebner

Platz 3 für die Citybasketballer // Foto: Hebner

„Eigentlich sind alle Kids Sieger“, so Anna Lisa Sievers, die an der Organisation dieses erfolgreichen Tags maßgeblichen Anteil hatte. „Immerhin reden wir hier von den vier besten Grundschulmannschaften des ganzen Landes!“

Zeitgleich fand auch das letzte Turnier der Staffel Halle auf dem Nachbarfeld statt. „Wir haben heute mal alle Teams wild gemischt, um das Gemeinschaftsgefühl zu fördern.“, so Sievers weiter. Highlight der gelungenen Veranstaltung, zu der auch die Eltern einen großartigen Beitrag leisteten (vielen Dank für tatkräftiges Anfeuern und „Lebendigmachen“ der Halle), war allerdings die „kinder+sport Basketball Academy“. So hatten alle Kids bis 15.00 Uhr die Möglichkeit, an fünf Stationen ihr basketballerisches Können unter Beweis zu stellen und mit einem eigenen Trikot nach Hause zu gehen.

Es war schön, alle Generationen beisammen zu haben: Von Heidrun Wende, einem „Trainerinnen-Urgestein“ aus Halle bis hin zur Divison-1-Spielerin Anna Heise, halfen alle mit, um den Erfolg der Veranstaltung zu gewährleisten. Ein Dank gilt auch den „großen“ Rhinos vom USV Halle, die die Veranstaltung mit einem ganzen Karton Süßigkeiten unterstützten.

Eine starke Performance auch vom Team aus Magdeburg um Trainer Gumpert // Foto: Hebner

Eine starke Performance auch vom Team aus Magdeburg um Trainer Zeltmann // Foto: Hebner

Wir alle freuen uns schon jetzt auf die nächste Saison, in der ganz klar weiter auf einer „hohen Welle der Jugend“ gesurft werden soll. “Trotzdem bin ich auch froh, mal ein wenig abschalten zu können“, berichtet BVSA Vorstand Jugend- und Schulsport, Philipp Streit, mit einem Zwinkern und lädt alle interessierten Ausrichter ein, sich um ein Verbandsturnier in eigener Halle zu bewerben.

BVSA Vorstand Philipp Streit mit Division-1-Spielerin Anna Heise // Foto: Hebner

BVSA Vorstand Philipp Streit mit Division-1-Spielerin Anna Heise // Foto: Hebner

„Für das Christmas-Turnier haben wir wahrscheinlich schon eine würdige Spielstätte gefunden. Es ist noch nicht fest, aber es sieht wohl so aus, als kommen wir in der neusten und modernsten Ballsporthalle in ganz Sachsen-Anhalt unter.“

Eine sportliche Sommerpause und auf baldig!
Euer BVSA Vorstand für Jugend- und Schulsport samt Team und HelferInnen

Vorbericht zum Championsturnier 2015

Den Ball will am Samstag keiner so schnell hergeben. // Foto: Stolze

Am kommenden Samstag, den 27.06.2015 findet das Schulliga Championsturnier der Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt (BBSL SA) in der Dreifelder-Sporthalle in der Robert-Koch-Straße (Robert-Koch Str. 31a, 06110 Halle) statt. Zeitgleich wird auch noch das fünfte und letzte Schulliga-Turnier der Staffel Halle ausgetragen. Die Halle wird ab 9:30 Uhr geöffnet sein. Die offizielle Turniereröffnung findet um 10.00 Uhr statt. Ab 10:15 Uhr ist der Spielbetrieb geplant. Gegen 13:30 Uhr erfolgen dann Auszeichnungen und Siegerehrungen.

Das Championsturnier stellt den Höhepunkt der gesamten Saison 2014/15 in der Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt dar. In diesem Turnier treffen die Sieger aus den Staffeln unseres Bundeslandes aufeinander: Vertreten sind die Gräfenhainichen Steelers der Staffel Anhalt, die Citybasketballer und die GS „Johannes“ der Staffel Halle sowie die GS „Am Brückfeld“ der Staffel Magdeburg. Im Modus „jeder gegen jeden“ wird in einem separaten Turnier entschieden, welches Grundschulteam das beste der gesamten Liga ist und somit den Titel „Champion der Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt“ mit stolzer Brust nach Hause tragen darf.

Beim zeitgleich auf dem Parallelfeld stattfindenden Abschlussturnier der Staffel Halle soll vor allem nochmal der Spaß am Basketballspiel im Vordergrund stehen. Die Kinder werden anders als gewohnt in gemischten Teams mit- und gegeneinander spielen und wenn noch Zeit bleibt, wird sicherlich mal der ein oder andere Trick vom Nachbarfeld abgeschaut.

Als besonderes Highlight können alle Kinder während der Spielpausen und nach dem Turnier in der “kinder+Sport Basketball Academy” ihr Können unter Beweis stellen. Dabei wird es fünf Stationen geben (Passen, Korbleger, Positionswurf, Koordination und Dribbling). Die Kinder können je nach Trainingsstand verschiedene Level absolvieren und für jedes erfolgreich abgeschlossene Level bekommen die Kids ein eigenes Trikot geschenkt. Selbstverständlich dürfen auch die Spielerinnen und Spieler, die im Championsturnier wetteifern im Anschluss des Turniers an der “kinder+Sport Basketball Academy” teilnehmen. Mehr Informationen hierzu unter https://www.kinderplussport.de/basketball-academy/.

Durch die Zusammenlegung beider Turniere erhoffen sich die Veranstalter eine besonders gute Stimmung, sowie viel Unterstützung für die Kinder, damit sie noch motivierter in die Spiele gehen können. Eltern, Verwandte, Bekannte und Freunde sind natürlich immer gern gesehene Gäste, die die Kinder lautstark unterstützen dürfen. Des Weiteren erhoffen wir uns zum Abschluss natürlich nochmal jede Menge munterer Kids, die voll bei der Sache sind und dadurch zu einem gelungenen Spielbetrieb beitragen.

Wie bei jedem Turnier wird es auch wieder einen Verpflegungsstand geben, für den gerne Spenden wie zum Beispiel Kuchen oder Ähnliches mitgebracht werden dürfen. Kaffee und Würstchen sind genügend vorhanden, sodass es Kindern und Eltern rundum wohlergehen dürfte.

Anna Lisa Sievers
Turnierkoordinatorin

Halle: Das war der vierte Streich!

Am vergangenen Sonntag, dem 31. Mai, fand das vierte Schulliga Turnier der Staffel Halle statt. Aufgrund von vielen Terminüberschneidungen an diesem Tag fanden leider nur fünf Teams mit insgesamt rund 30 Kindern ihren Weg in die Sporthalle der Robert-Koch Straße.

Der Ball wie immer heiß umkäpft. // Foto: privat

Der Ball wie immer heiß umkämpft. // Foto: Sievers

Es spielten alle Mannschaften gegeneinander, sodass alle TeilnehmerInnen viel Spielzeit bekamen und wertvolle Erfahrungen sammeln konnten. Die Teams, die oft aus verschiedenen Schul-AGs zusammengemischt wurden, zeigten viel Ehrgeiz und Kampfgeist und ließen sich nicht anmerken, dass sie sich zum Teil gar nicht kannten. Alle Kinder hatten viel Spaß am Turnier und so wurden die Ergebnisse der Spiele schnell zur Nebensache.

Nach allen Spielen gab es wie immer eine kleine Auszeichnung für die besten Spieler aus jedem Team und für den besten Spieler des Turniers. Für alle Kinder, die ihr erstes Turnier gespielt haben, gab es wieder einen eigenen neuen Basketball als Geschenk mit nach Hause.

Ein großer Dank geht natürlich noch an die engagierten Eltern, die für die Verpflegung vor Ort gesorgt haben und den Cateringstand betreut haben sowie an die jungen Schiedsrichter, von denen einige zum ersten Mal eine Pfeife in der Hand hatten und durch die Erfahrungen von Gerald Reither hervorragend gecoacht wurden.
Für das Abschlussturnier erhoffen sich nun alle Beteiligten wieder mehr Teilnehmer und natürlich weitere schöne Turniere.

Die besten Spieler der Teams an diesem Tag waren:

City BasketBaller- Dominic

Grundschule Wittekind – Michael

Grundschule Johannes – Jean-Luca

Grundschule Lessing – Oskar

Liebmann Grundschule  – Eric (der eigentlich zur GS Diemitz gehört, aber diesmal im Mixed Team eingesetzt wurde)

Anna Lisa Sievers

Staffel Halle: Auch das 3. Saisonturnier war ein großer Erfolg

Alle in Bewegung – auch unsere Nachwuchsschiedsrichter machten eine gute Figur // Foto: Carola Stolze

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bereits zum dritten Mal in diesem Schuljahr trafen sich am Samstag, dem 21. Februar SpielerInnen, TrainerInnen und Eltern zum Schulliga-Turnier der Staffel Halle. Austragungsort war keine geringere Sporthalle als die Heimspielstätte der Halle Lions – die ERDGAS Sportarena.

Rund 40 Kinder zeigten auf den Spielfeldern ab 10 Uhr morgens ihr Können. Besonders erfreulich waren die sportlichen Fortschritte, die bei sämtlichen Kindern mit den ersten Turniererfahrungen zu beobachten waren.

Am Ende des Turnieres wurden traditionell die besten Spielerinnen und Spieler der einzelnen Teams und die Turnierbesten ausgezeichnet. Ebenfalls „wie immer“ gab es für alle Kinder, die zum ersten Mal überhaupt an einem Turnier teilgenommen haben, eine kleine Überraschung: Sie erhielten alle einen eigenen, neuen Basketball, der vom BVSA gesponsert wurde. Das sorgte natürlich für viele strahlende Gesichter. Weiterhin wurden die ersten Einladungen für das BVSA-Schulliga-Sommercamp 2015 verteilt, das vom 20. bis 23. Juli 2015 in der Landessportschule Osterburg stattfinden wird.

Foto: Carola Stolze

Für das nächste Turnier erhofft sich der TrainerInnen-Stab gerne zusätzliche Teilnehmer, um einen noch abwechslungsreichen Turnierbetrieb gestalten zu können.

Im April oder spätestens Anfang Mai wird das nächste Turnier der Staffel Halle folgen.

Sobald Ort und Datum feststehen, informieren wir Euch natürlich!

Anna Lisa Sievers

Staffel Halle: Winterturnier steht bevor

Nach langer Pause ist es endlich wieder soweit: Die Staffel Halle der Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt (BBSL S-A) startet am 21. Februar 2015 mit dem dritten Turnier der Saison in das neue Kalenderjahr.

Nach der langen Winterpause inklusive Weihnachten und Winterferien sind die Kids bestens erholt und somit rechnen alle Trainerinnen und Trainer mit jeder Menge Power auf den Spielfeldern. Auch die Karten sind neu gemischt, denn nachdem gerade das zweite Schulhalbjahr begonnen hat, können die Spielerinnen und Spieler auf etwa sechs Trainingsmonate zurückblicken. „Es kann gut möglich sein, dass sich die Fähigkeiten in den einzelnen Teams enorm verändert haben und einzelne Spieler oder Spielerinnen einen großen Sprung nach vorn gemacht haben. Unser Turnier am 21. Februar wird es uns zeigen“, so Anna Lisa Sievers, die als FSJlerin und Trainerin mehrerer Teams des SV Halle beim Turnier mit dabei sein wird.

Alles in allem lohnt sich das Vorbeischauen für Eltern und Interessierte in der Ergas-Sportarena am Samstag, dem 21. Februar 2015 auf jeden Fall. Turniereröffnung ist um 10:00 Uhr. Danach brennt dann das Parkett bis zum Mittag durch.

Was? Winterturnier der Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt – Staffel Halle
Wann? Samstag, den 21. Februar 2015 von 10:00 bis ca. 13:00 (voraussichtlich)
Wo? Erdgas-Sportarena (Nietlebener Str. 14 – 06126 Halle/S.)