Archiv für den Monat: Dezember 2017

Erste Turnierrunde durch – wir fassen zusammen

Saisoneröffnung Staffel Magdeburg // Foto: Oliver Harloff

Saisoneröffnung Staffel Magdeburg // Foto: Oliver Harloff

“Kommt gut nach Hause und bleibt am Ball”, mit diesen Worten beendete Arik Schumann, Koordinator für Verbandsentwicklung beim BVSA, das Saisoneröffnungsturnier der Staffel Harz. Damit haben nun alle Schulliga-Staffeln ihre ersten Turniere erfolgreich ausgetragen. Erreicht haben wir etwa 400 Kinder in vier Staffeln. Ein Einblick in vier Kapiteln.

1. Kreatives Anpacken

Gemeint ist die Saisoneröffnung der Staffel Nord/Altmark. Hier wird die Schulliga-Landschaft allein vom BBC Stendal gezeichnet. Zur Saisoneröffnung gingen vier Mannschaften im Grundschulbereich an den Start und das machte richtig Spaß! Der große gemeinschaftliche Zusammenhalt fällt hier schon beim Beobachten der allgemein anerkannten Begrüßung auf, die aus einem kurzen Einklatschen und einer anschließenden “Faust” besteht. Kreative Namen, passende Logos und farbige T-Shirts machten das Turnier zu einem anschaulichen Spektakel. Zwischendurch gab es sogar noch einen Wurfwettbewerb, bei dem die rund 50 Kids tolle Preise gewinnen konnten. Weiter so!

Das Team der Giants Goethestraße in der Staffel Altmark

Das Team der Giants Goethestraße in der Staffel Altmark

2 Die Pechvögel

Diese Metapher bezieht sich auf die Fraktion der Staffel Halle. Stellt Euch vor: Ihr wollt ein nettes kleines Dreier-Turnier veranstalten, kommt 30 Minuten vor Turnierstart in die Halle, und hier turnen bereits zwei Handballmannschaften herum, die wohl auch die gleiche Hallenzeit zugeteilt bekommen haben! Tja, in diesen Situationen muss man erfinderisch werden. Kurzerhand gab es für die Kids eine kleine Regelschulung, gefolgt von einer gemeinsamen Erwärmung. Anschließend konnte dann endlich Basketball in den Teams gespielt werden. Am Ende hatten die Kids noch viel Spaß und freuen sich schon auf eine eigene Sporthalle beim Weihnachtsturnier am 16. Dezember.

Basketball in der Staffel Halle

Basketball in der Staffel Halle

 3 Das große Gewusel

Gewusel gibt es eigentlich bei jedem Schulliga-Turnier, das zeichnet ja auch die belebte Turnieratmosphäre aus. Das wohl größte Gewusel gab es allerdings beim Eröffnungsturnier der Staffel Magdeburg. Zu vermeiden war das nicht und es war auch nicht nötig. Die Staffel befindet sich gerade erst im Aufbau und am 19. November konnten endlich alle Beteiligten die bisherige Leistung bestaunen. Und das Ergebnis war ganz stark! Über 100 Kinder aus elf verschiedenen Teams, 80 Eltern und eine Menge junger Schiedsrichter und Coaches wuselten in der Vier-Felder-Halle der Universität herum und hatten Spaß. Dabei ist zu erwähnen, dass noch etwa sechs bis acht Mannschaften fehlten. Ein sehr spannendes Projekt, was wir gerne verfolgen werden. Die Staffel wird am 07.01.2018 zum Neujahrsturnier das nächste Mal zusammenfinden.

Viele Schiedsrichter-Mentoren helfen den jungen Einsteigern an den Pfeifen // Foto: Oliver Harloff

Viele Schiedsrichter-Mentoren helfen den jungen Einsteigern an den Pfeifen // Foto: Oliver Harloff

4 Routine und Erfahrung

Damit konnte die Staffel Anhalt bei ihrer Saisoneröffnung glänzen. Irgendwie hat man das Gefühl, dass hier alles von allein läuft. Auf einmal stehen die Bänke in Position, die Körbe sind runter gefahren, das Catering steht bereit und das Turnier läuft einfach. Aber in Wahrheit ist der BC Anhalt und seine vielen Helfer dafür verantwortlich. Gemeinsam mit dem Ligasponsor, der Sparkasse Dessau, wissen alle genau, was sie zu tun haben. Zusammen mit den Mannschaften aus Gräfenhainichen und Zerbst sind hier Turniere bereits eine feste Institution geworden.

Mit deutlich weniger Erfahrung, aber auch schon einer sehenswerten Routine, wird im Harz gearbeitet. Mit der Saisoneröffnung in Quedlinburg ist die Staffel erst in ihre zweite Saison gestartet und das mit Erfolg. 13 Mannschaften konnten in der Bodelandhalle auf Korbjagd gehen. Der Harz hat mit Abstand die größte Oberschulligaliga in Sachsen-Anhalt, gleichzeitig wächst auch die Grundschulliga. “Zusammenhalt” wird zwischen den beteiligten Vereinen groß geschrieben und das muss auch so sein. Im Gegensatz zu den anderen Staffeln finden Turniere immer an anderen Standorten statt und große Fahrtstrecken sind zu bewältigen. Aber es klappt toll!

Fazit

Die Basketball Schulliga Sachsen-Anhalt wächst und floriert. Durch das Projekt “Schulliga PLUS” im Vorjahr und “Schulliga PLUS Nord” jetzt hat die Liga mithilfe der Förderung durch das Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt einen enormen Zulauf erfahren. Gerade in der Staffel Anhalt zeigt sich, dass Erfahrung dabei hilft, die Turniere ohne Probleme “über die Bühne” zubringen. Hieran mangelte es natürlich den jüngeren Staffeln wie Magdeburg oder dem Harz. Gerade deswegen müssen die Vereine umso enger zusammenarbeiten. Insgesamt befindet man sich allerdings auf einem sehr guten Weg!